Offroad Wisentabenteuer


KLEINE FLUCHTEN   DER ÜBERBLICK


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl


WOCHENEND - TOUREN: DIE AUSWAHL

Offroader in einer Allee

WAS SIE ERWARTET

Auf manchmal längst vergessenen Wegen erkunden wir das Land, treffen interessante Menschen und haben viel Spaß mit unseren Autos. Danach lassen wir uns, Abend für Abend, in gemütlichen kleinen Pensionen kulinarisch verwöhnen.

Start ist zumeist Freitags, gegen Mittag, ca 130km hinter Berlin und wir enden wiederum gegen Mittag am Sonntag. Genug Zeit also für spannende Ausfahrten. Unsere Wochenend - Touren sind mit jedem serienmässigen Geländewagen fahrbar. Es geht durch die freie Landschaft. Was im Sommer etwas staubig sein mag, wird im Frühjahr, Herbst und Winter oft ein richtiges Abenteuer. Und damit es auch Wiederholungstätern nicht langweilig wird, fahren wir immer wieder auf neuen Strecken.

Alle aktuellen Wochenendtouren im  Reisekalender:

New Jimmny

DAS BESONDERE WOCHENENDE
HIMMELFAHRTSTAG
09. - 12. Mai 2024 Pensionstour und Hardcore-Offroad Strecken
Zur Reisebeschreibung

Flagge Estland

OFFROAD - PILZE - BEEREN
20. - 22. Sept. 2024 Pensionstour Offroad suchen wir gemeinsam die Früchte des Waldes
Zur Reisebeschreibung


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl

WEITERE WOCHENENDTOUREN - AUF ANFRAGE

Offroader im Fruejahr

Sie touren in kleinsten Gruppen...

Bei allen Wochenendtouren gilt: Sie reisen in kleinsten Grupen von nie mehr als 7 Teilnehmerfahrzeugen. Sie wohnen in gemütlichen, gastfreundlichen Pensionen auf dem Lande. Unsere Wochenendtouren bringen uns mitten hinein in das Wald- und Seenland, das uns einstige Gletscher hinterlassen haben.Jede dieser Touren ist anders, sei es durch die unterschiedlichen Gastgeber, die Jahreszeit, das Wetter oder durch die Besatzungen der teilnehmenden maximal sieben unterschiedlichen Fahrzeuge. Und selbst die Strecken unterscheiden sich bei jedem Male. So kommen auch "Wiederholungstäter" immer wieder auf ihre Kosten.

Übrigens: Alle Wochenenden mit Übernachtung in einem Stadthotel in Szczecin sind auch für Rollstuhlfahrer und Menschen mit anderen Einschränkungen geeignet. Bitte informieren sie uns vorab.

Nicht immer finden alle unsere Wochenendtouren in unserem Reisekalender Platz. Nachstehend zeigen wir Touren, die wir in der Vergangenheit durchgeführt haben und die wir gerne wieder durchführen. Gerne richten wir uns dabei auch nach ihren Terminvorschlägen.

Wochenendtouren auf Anfrage


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl


OFFROAD WOCHENENDEN: KURZ VORGESTELLT


Das BISON-BIBER-ABENTEUER

ist unsere wohl beliebteste Wochenend-Tour. Sie führt in das Revier der freilebenden Wisente, in die Wälder gleich hinter Stettin, im Westen Polens. Nicht selten ist es uns gelungen diese urigen Tiere zu beobachten. Von Bibern finden wir zumeist nur die Spuren.
Auf manchmal längst vergessenen Wegen erkunden wir das Land, treffen immer wieder auf neue Herausforderungen für unsere Autos und uns und haben viel Spaß. Danach lassen wir uns, Abend für Abend, in gemütlichen kleinen Pensionen kulinarisch verwöhnen.

Freilebende Wisente in Westpolen




KURZBESCHREIBUNG
Reisetermine: September - Mai: Aktuelle Termine im Reisekalender
Zusätzliche Termine gerne auf Anfrage
Reiseland: Polen/Woiwodschaft Westpommern
Reiseart: Pensionsreise im eigenen 4x4 mit Halbpension
Reisegruppe: ab 1 Teilnehmer bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 3 tägige Offroadtour Freitags - Sonntags
Reiseleistungen: 3 Tage geführte Offroadtouren, Eintrittsgelder,
2 Übernachtungen in Doppelzimmern mit DU/WC
2 x warmes Abendessen, 2 x Frühstück, 1 x Mittagsimbiss
Reisepreis : 620,-EUR pro Fahrzeug mit bis zu 2 Teilnehmern

Mitahren

kann jede oder jeder mit eigenem Geländewagen, 4x4Bulli und 4x4Pickup (bis 3,5to) um unser Wisentabenteuer zu erleben. Schwerere Fahrzeuge und SUV, also Allradfahrzeuge ohne Untersetzungsgetriebe bitte vorher anfragen.

Unsere Durchführungsgarantie

Wir garantieren Ihnen die Durchführung aller unserer Bison-Biber-Abenteuer im Nordwesten Polens ganz ohne Mindestteilnehmerzahl. Ihre Reise findet also statt, auch wenn nur Sie sich angemeldet haben. Für viele unserer anderen Reisen und Touren geben wir Ihnen eine Durchführungsgarantie sobald sich zwei oder drei Fahrzeuge angemeldet haben.

×





Das Bison Biber Abenteuer Wochenende in Nordwest-Polen

Das BISON-BIBER ABENTEUER, unsere wohl beliebteste Wochenend-Tour, führt immer wieder neu in das Revier der freilebenden Wisente, in die Wälder östlich Stettins, im Westen Polens. Nicht selten ist es uns gelungen diese urigen Tiere in freier Natur zu beobachten. Von Bibern finden wir zumeist nur die Spuren: Abgenagte Stämme, gefällte Bäume und Biberdämme. Weil diese Tour so beliebt ist und damit es auch "Wiederholungstätern" nicht langweilig wird, fahren wir immer wieder andere Wege...


DIE KURZÜBERSICHT

Bison Biber Abenteuer und alle 4x4eastward Wochenendtouren

Reisetermine: September - Mai: Aktuelle Termine im Reisekalender
Zusätzliche Termine gerne auf Anfrage
Reiseland: Polen/Woiwodschaft Westpommern
Reiseart: Pensionsreise im eigenen 4x4 mit Halbpension
Reisegruppe: ab 1 Teilnehmer bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 3 tägige Offroadtour Freitags - Sonntags
Reiseleistungen: 3 Tage geführte Offroadtouren, Eintritte, Verpflegung,
2 Übernachtungen in Doppelzimmern mit DU/WC
Reisepreis: 620,-EUR pro Fahrzeug mit bis zu 2 Teilnehmern

Biberspuren auf dem offroadweg


WER KANN MITFAHREN

Mitahren kann jede oder jeder mit eigenem Geländewagen, 4x4Bulli und 4x4Pickup (bis 3,5to) um unser Wisentabenteuer zu erleben. Schwerere Fahrzeuge und
SUV, also Allradfahrzeuge ohne Untersetzungsgetriebe bitte vorher anfragen.

DIE ANFORDERUNGEN

WIE WIR REISEN

WEITERE TOUREN






BISON BIBER ABENTEUER -  REISEVERLAUF

Der hier beschriebene Reiseverlauf ist kein Fahrplan. Diese Reise ist offen ist für Anregungen, offen für die unterschiedlichen Interessen der Teilnehmer und wird immer wieder durch Wind, Wetter und andere Umstände neu gestaltet. Deshalb ist der hier beschriebene Reiseverlauf  eher eine Idee, ein Leitfaden, wie wir die wenigen Fixpunkte des Wochenendes miteinander verbinden können. Alles Weitere bleibt also unser ungefährer Plan.

Offroad das Wald- und Seenland erleben

Freitags:
Die Anreise im eigenen Geländewagen erfolgt zumeist Freitags, wo wir uns gegen zwei Uhr mittags am vereinbarten Punkt, etwa 130 km nördlich Berlins,  treffen. Nach einigen weiteren Kilometern Asfalt geht es ins Gelände zu ersten nachmittäglichen Abenteuern. Den Abend lassen wir gemütlich in der Pension ausklingen.

Samstags
brechen wir nach dem Frühstück zu einem Tag voller Herausforderungen auf. Wir fahren in den Lebensraum der Wisentherden und nutzen dabei alte Feld- und Waldwege. Natürlich kann es keine Garantie geben, diese freilebenden Tiere zu sehen, aber garantiert gibt es viel Spass bei den abwechslungsreichen Strecken und natürlich auch viele Chancen einen Einblick in die Natur zu geniessen. Ein kurzer Mittagsimbiß irgendwo und schon freuen wir uns wieder auf die fast endlosen Naturstrecken Europas. Siherlich gibt es an zwei, drei besonderen Stellen auch die Chance mal was auszuprobieren...

Sonntags:
Wer noch Zeit hat, dem bietet der halbe Tag nochmals ein Vergnügen ganz besonderer Art. Wald und Feld, je nach Wetterlage einfach oder anspruchsvoll, auf jeden Fall aber eindrucksvoll. Gegen Mittag werden dann die Koordinaten wieder gen Heimat gesteckt.

Wie wird das Wetter?
Wissen wir nicht und deshalb wissen wir natürlich auch nicht, welche Geländeansprüche auf uns zukommen. Ist alles trocken und hart, wird es staubig, sind die Wege völlig aufgeweicht? Wir wünschen schon jetzt eine angenehme Anreise und stehen für etwaige Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

DIE ANFORDERUNGEN

WIE WIR REISEN

WEITERE TOUREN



BISON-BIBER-ABENTEUER

REISELEISTUNGEN & REISEPREIS

Die Bison Biber Abenteuer Touren sind mit jedem serienmässigen Geländewagen fahrbar. Es geht durch die freie Wildbahn. Was im Sommer etwas staubig sein mag, wird im Frühjahr, Herbst und Winter oft ein richtiges Abenteuer. Und damit es auch Wiederholungstätern nicht langweilig wird, fahren wir immer wieder auf neuen Strecken.

Bestens verpflegt in landestypischen Pensionen

DIE REISELEISTUNGEN

Sie reisen in einer kleinen Gruppe von maximal 7 Teilnehmerfahrzeugen.
Sie erleben Land und Leute hautnah und authentisch.
Geführt und begleitet von sach- und fachkundigen Scouts, die ein offenes Ohr für jedes Anliegen haben, erfahren sie Natur, Landschaft und Kultur auf einer individuell gestalteten Reise. Fahrspaß garantiert.

3 Tage geführte Offroadtouren Freitag - Sonntag (ab/bis Treffpunkt);
2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit DU/WC in einer Landpension
2 x landestypisches warmes Abendessen
2 x reichhaltiges Frühstück
1 x Mittagsimbiss im Gelände aus der Bordküche des Scoutfahrzeugs
Eintrittsgelder (z.B. Wisent & Luchsgehege)





DER REISEPREIS

€ 620,- pro Fahrzeug mit bis zu 2 Personen im Doppelzimmer mit DU/WC
Die Preise für weitere Personen,  Kinder, Erwachsene oder für Haustiere im Auto fragen sie bitte an. Sie sind von Pension zu Pension unterschiedlich. 




INDIVIDUELLE TERMINE
Keiner der angebotenen Festtermine passt in ihren Kalender? Bitte senden sie uns eine E-Mail mit ihrem Terminwunsch. Wir werden versuchen ihn zu verwirklichen.

Auch Offroad Reisen nach ihren Wünschen sind möglich

LERNEN SIE UNS KENNEN
Bevor man sich einem Scoutteam für einen ganzen Urlaub anvertraut, möchte man gerne wissen auf wen man sich da einläßt. Passt die Chemie? Wie machen "Die" das? Halten "Die" Ihre Versprechen? Fahren "Die" wirklich in so kleinen Gruppen? Lernen Sie uns kennen. Fahren Sie mit uns an einem Wochenende durch das polnische outback, zum Bison-Biber-Abenteuer. Danach können Sie in aller Ruhe entscheiden, ob Sie Ihren Sommerurlaub in unsere Hände legen.  Allen die sich für eine Schnuppertour entscheiden garantieren wir, ein kleines Geschenk.


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl



KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl





Das besondere Abenteuer - Schwarze Wochenendtour im Westen Polens

Don. 09. - Son. 12. Mai 2024

Ein langes Wochenende voller Herausforderungen steht uns bevor.

Die Winde hilft raus








KURZBESCHREIBUNG
Reisetermin: Don. 09. - Son. 12. Mai 2024
Weitere Termine für organisierte Gruppen ab 3 Autos gerne auf Anfrage
Reiseland: Polen/Woiwodschaft Westpommern
Reiseart: Pensionsreise im eigenen 4x4 mit Halbpension
Reisegruppe: ab 1 Teilnehmer bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 4 tägige Offroadtour Donnerstag - Sonntag
Reiseleistungen: 3 Tage geführte Offroadtouren
3 Übernachtungen in Doppelzimmern mit DU/WC
3 x warmes Abendessen, 3 x Frühstück, 2 x Mittagsimbiss
Mindestteilnehmerzahl: 2 Fahrzeuge  - max. 7 Fahrzeuge
Reisepreis bei 2 Teilnehmerfahrzeugen: 790,-EUR pro Fahrzeug mit bis zu 2 Teilnehmern

Reisepreis ab 3 Teilnehmerfahrzeugen: 720,-EUR pro Fahrzeug mit bis zu 2 Personen

Mitahren

kann jede oder jeder mit eigenem Geländewagen, 4x4Bulli und 4x4Pickup (bis 3,5to). Allerdings ist diese Tour schwarz, das bedeutet AT-Bereifung und Winde, oder MTs, Bergeausrüstung an Bord aller Fahrzeuge und die Bereitschaft, auch mal das Unfahrbare zu erfahren sind hilfreich.
Mehr über die Anforderungen lesen
 
×





Männertagstour in Westpolen

KURZÜBERSICHT

Reiseland: Polen/Woiwodschaft Westpommern
Reiseart: Pensionsreise mit Halbpension im eigenen 4x4
Übernachtung in einer landestypischen Pension auf dem Lande
Reisegruppe: min. 2 -  max. 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 4 tägige Offroadtour - Wir fahren selten mehr als täglich 100 - 150km, die Anfahrt zu schwarzen Abschnitten erfolgt, soweit es geht, über unbefestigte Wege und Straßen
Reisepreis: bis 2 Teilnehmerfahrzeuge: 790,-EUR pro Fahrzeug mit bis zu 2 Teilnehmern
Reisepreis ab 3 Teilnehmerfahrzeugen: 720,-EUR pro Fahrzeug mit bis zu 2 Personen

WER KANN MITFAHREN ANFORDERUNGEN




Empfehlenswert für dieses ganz spezielle "Himmelfahrtskommando" ist sicherlich ein eigener Geländewagen mit leichter Höherlegung, eigener Winde und einer engagierten, hilfsbereiten Crew. Trotzdem schliessen wir niemanden aus, nur weil er sein Auto noch nicht aufgebaut hat. Also gilt: diese Reise ist mit jedem serienmässigen Geländewagen fahrbar. Die Scouts werden, falls notwendig, abraten oder Umfahrungen empfehlen, denn es wird immer wieder Passagen geben, wo man seinen ganzen Erfahrungsschatz auskosten muss und wohl trotzdem auf die Hilfe aller Mitstreiter angewiesen sein wird. Deshalb sollten serienmässige Fahrzeuge zumindest mit MT-Bereifung zu dieser speziellen Tour antreten und
vorne wie hinten einen stabilen Bergehaken/Bergeöse besitzen.
Ale Teilnehmer  sollten einen oder mehrere Bergegurte, einen Baumgurt, passende (Soft-)Schäkel und Arbeitshandschuhe, wie auch Gummistiefel im Auto bereit halten.
Mehr lesen über die Anforderungen

INDIVIDUELLE TERMINE
Unser Reisetermin passt nicht in ihren Kalender? Sie sind ein Kreis von 4x4-Freunden und wollen gerne eine ähnliche Tour nur für ihren Kreis? Bitte senden sie uns eine E-Mail mit ihrem Terminwunsch. Wir werden versuchen ihn zu verwirklichen.

Auch Offroad Reisen nach ihren Wünschen sind möglich





DER REISEVERLAUF

Der hier beschriebene Reiseverlauf ist kein Fahrplan. Diese Reise ist offen ist für Anregungen, offen für die unterschiedlichen Interessen der Teilnehmer und wird immer wieder durch Wind, Wetter und andere Umstände neu gestaltet. Deshalb ist der hier beschriebene Reiseverlauf  eher eine Idee, ein Leitfaden, wie wir die wenigen Fixpunkte des Wochenendes miteinander verbinden können. Alles Weitere bleibt also unser ungefährer Plan.

Verschränkung gefordert

Donnerstag:
Die Anreise im eigenen Geländewagen erfolgt gegen zwei Uhr mittags am vereinbarten Punkt, etwa 130 km nördlich Berlins,  treffen. Nach einigen weiteren Kilometern Asfalt geht es über Feld-, Waldwege und kleine Straßen zu unserer Pension, wo wir den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Freitag und Samstag
brechen wir nach dem Frühstück zu einem Tag voller Herausforderungen auf. Wir freuen uns auf hoffentlich nasse Lehmböden, auf Sand und Torf. Es wird spannend an diesen beiden Tagen, die uns immer wieder vor neue Aufgaben stellen. Ein kurzer Mittagsimbiß irgendwo und schon freuen wir uns wieder auf die fast endlosen Naturstrecken Europas. Sicherlich gibt es an zwei, drei besonderen Stellen auch die Chance mal die Winden einzusetzen...

Sonntag:
Wer noch Zeit hat, dem bietet der halbe Tag nochmals ein Vergnügen ganz besonderer Art. Wald und Feld, je nach Wetterlage einfach oder anspruchsvoll, auf jeden Fall aber eindrucksvoll. Gegen Mittag werden dann die Koordinaten wieder gen Heimat gesteckt.

Verschränkung gefordert

Wie wird das Wetter?
Wissen wir nicht und deshalb wissen wir natürlich auch nicht, welche Geländeansprüche auf uns zukommen. Ist alles trocken und hart, wird es staubig, sind die Wege völlig aufgeweicht? Auf jeden Fall aber werden wir Ecken anfahren, die uns und unsere Autos sicherlich fordern werden.Wir wünschen schon jetzt eine angenehme Anreise und stehen für etwaige Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.



DER REISEPREIS

Bei 2 Teilnehmerfahrzeugen mit jeweils bis zu 2 Personen: € 790,- pro Fahrzeug
Ab 3 Teilnehmerfahrzeugen reduziert sich der Preis für alle auf 720,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen. Die Preise für weitere Personen,  Kinder, Erwachsene oder für Haustiere im Auto fragen sie bitte an. Sie sind von Pension zu Pension unterschiedlich. 


KONTAKT
Tel: +48 601 85 68 94  E-Mail: mtm@inet.pl



Bilder sagen mehr...

Der Film einer schweizer Gruppe von ihrer schwarzen Tour von 2023 zeigt ein wenig, was uns an diesem Wochenende erwarten kann. KLar ist alles ein wenig abhängig von der Wetterlage, aber trotzdem wünschen wir viel Vorfreude.

Hinterlegt ist dieser Film auf unserem Kanal bei der amerikanischen google-Plattform YOUTUBE. Da google und youtube automatisch cookies setzen, die wir nicht kontrollieren können, verlinken wir diese Filme nicht mehr direkt auf unserer Seite. Ein KLick auf das Bild öffnet eine neue Seite und bringt sie direkt zum Film bei youtube. Viel Spass beim Anschauen und vergessen sie nicht wieder zu uns zurückzukehren.



KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl


KURZREISEN: DER ÜBERBLICK

Mittagspause auf der Suche nach Lost places
Freuen sie sich auf individuell gestaltete Kurzreisen in kleinsten Gruppen,
auf Wege, die ihren Fahrzeugen entsprechen und auf viel Spaß abseits der Straßen.

Auf die kurze offroadTour
Für ein paar Tage gemeinsam die Natur erleben, Landschaften erfahren und interessante Menschen treffen, sich Zeit nehmen, in einer kleinen, überschaubaren Gruppe passionierter Individualisten. Unsere Kurzreisen führen zu Zielen in Polen, Litauen oder im Osten Deutschlands. Manche der Reisen bringen uns zu National- und Naturparks, andere wiederum bis ans Meer, oder an den Karpatenrand, oder einfach mitten hinein in das Wald- und Seenland in Westpolen.

KEIN KARNEVAL...
10. - 17. Februar 2024

OSTERFERIEN-SPEZIAL
29.03. - 06.04.2024

LOST PLACES
27.04. - 04.05.2024

WOLF TRIFFT WISENT
28.09. - 05.10.2024

WEITERE KURZREISEN - AUF ANFRAGE

Offroader im Fruejahr

POLEN / LITAUEN
Auf Anfrage

POLENS OSTEN
Auf Anfrage

HERBSTABENTEUER
Auf Anfrage

KARPATENRAND
Auf Anfrage


NATURFIRSTKURZREISEN 

OFFROAD REISEN  IM OSTEN POLENS - BEI DENEN DAS AUTO AUCH MAL STEHEN BLEIBT
damit wir gemeinsam der Natur wirklich nahe kommen.


 
NATUR-KURZREISEN
Kurzreisen in den Osten Polens. Zu den Sümpfen an Biebrza und Narew, an den Karpatenrand und in den Bialowieza Urwald. Nicht jeder Beobachtungspunkt ist per Auto erreichbar, also sind hier kleinere Wanderungen unvermeidlich. Übrigens, wer in Schweden noch niemals Elchen begegnet ist, der wird an Narew und Biebrza wohl auf seine Kosten kommen. Dem Wisent folgen wir nicht nur im Westen Polens, sondern auch in den letzten Urwald Europas, den Bialowieza-Urwald und Wolf und Bär leben am Rande der Karpaten. 


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl


WIE WIR REISEN

Gruppenreisen für Individualisten

"Alleine wären wir wohl doch an manch schöner Ecke vorbeigefahren", oder: "Ich konnte es richtig genießen, nicht selbst den Weg suchen zu müssen, einfach die Seele baumeln zu lassen"... sagen viele Stimmen

Offroader durchfahren einen Feldweg

Bergeaktion

WIE WIR REISEN

Alle unsere Reisen sind so angelegt, dass jede/r mit jedem Geländewagen mitfahren kann, aber nicht alles mitmachen muss. Wind und Wetter, sie, die Teilnehmer und ihre Fahrzeuge spielen dabei auf jeder Reise die wohl größte Rolle. Es gibt keine genau festgelegten Routen, sondern wir entscheiden vor Ort, was wir erleben können und wollen.

Ob Reise oder Wochenendtour: es geht in die freie Landschaft. Bei Trockenheit ist mit Staub, bei Regen mit Schlamm, Sand und Torf zu rechnen. Und wie immer bei Reisen, heisst es auch mal eine Fernstraße oder eine Landstraße unter die Räder zu nehmen, um an die nächsten Abenteuer zu gelangen.


Wer kann mitreisen

Alle unsere Offroad-Reisen sind FAMILIENFREUNDLICH. Kinder sind jederzeit willkommen und gerne nehmen wir uns die Zeit, die das Reisen mit Kindern braucht. Übrigens gehören wohl auch ihre Hunde zur Familie.

Mehr Eindrücke von uns und wie wir reisen finden sie in unseren Filmchen und Bildern auf unserem Youtube-Kanal oder bei Facebook

Anforderungen

Was sie erwarten können und was von ihren Autos gefordert wird, welche Ausrüstung erforderlich ist, das haben wir in farbliche Segmente aufgeteilt. Von blau, rot und scharz ist da die Rede. Hier lesen sie mehr




Kleine Offroadgruppe

Reisen in kleinsten Gruppen - wie denn sonst...

Wir können es uns garnicht anders denken, als in kleinsten Gruppen zu reisen. Das BISON-BIBER-ABENTEUER findet statt, sobald sich ein Fahrzeug angemeldet hat. Bei allen Wochenendtourenbesteht eine maximale Teilnehmerzahl von 7 Fahrzeugen. Ausgenommen sind lediglich "privatreisen", falls sich eine Gruppe selbst mit mehr als 7 Fahrzeugen ameldet.
Sommerliche Fernreisen starten ab 2 Teilnehmerfahrzeugen und sind von uns auf maximale 5 Teilnehmerfahrzeuge begrenzt.
So können wir ein Land als Gäste und nicht als Eindringlinge erfahren. Wir können teilhaben am Alltag der Menschen, eintauchen in ihre Kultur und die Schönheiten der Natur behutsam entdecken.
Sie werden es erleben, Abend für Abend sitzen alle zusammen und teilen die Begeisterung über das Erlebte mit ihren netten Mitreisenden. Und am Ende so mancher Reise werden Adressen getauscht und lange Abschiede gefeiert. 



Begegnungen mit Land und Leuten

Das Leben entdecken

In kleinen Gruppen erleben wir einfach mehr. Wir begegnen den Menschen, kommen ins Gespräch. Wir speisen zusammen mit der Gastgeberfamilie, oder lernen, wenn es sein muß, die Ziege zu melken.  Wir, ihre Scouts, sind immer für Sie da und helfen über die ersten Sprachbarrieren hinweg. Der Rest geht dann meist wie von alleine.

Einkaufen, essen und wohnen

Bei allen Pensionsreisen achten wir darauf, daß Sie in kleinen, landestypischen Häusern wohnen. Oft werden diese Pensionen oder Hotels als Familienbetrieb geführt und servieren uns eine wunderbare, regionale Küche. Zudem stellen wir damit sicher, dass Ihr Geld direkt bei den Menschen vor Ort ankommt. Aus diesem Grunde planen wir auch bei allen Selbstversorger-Reisen genug Zeit für den Einkauf auf dem Markt oder im kleinen Dorfladen ein. Und nicht selten biwakieren wir mit der ganzen Kleingruppe direkt auf dem Hof eines freundlichen Bauern. Ihnen gibt dies Einblick in den Alltag der Menschen und zahlreiche Gelegenheiten neue Kulturen zu erleben.



Kranichfamilie

Die Natur erleben

In kleinen Gruppen haben wir eine Chance, die Natur zu erleben. Sei es die freilebenden Wisente, zwei Stunden östlich Berlins, die Seeadler am Haff, oder eine wunderschöne Blumenwiese. Gerade der Osten Deutschlands und der Westen Polens zählen zu den vielfältigsten Naturlandschaften unseres Kontinents und zu mancher Jahreszeit fühlt man sich hier, wie mitten in der kanadischen Wildnis. Sie werden staunen, wieviele Ihrer Urlaubsfotos ganz ohne Auto sein werden.





Zeit fürdie Interessen der Mitfahrenden

Wir haben Zeit für Sie

Das 4x4eastward Team ist Teil der ganzen Gruppe. Gerne stehen wir Ihnen zur Seite, wenn es gilt unbekannte Hindernisse zu erfahren. Und wir haben immer ein offenes Ohr für Sie. Zwischendurch genauso wie beim gemeinsamen Essen in der Pension, oder beim abendlichen Tee im Biwak, immer findet sich die Zeit ganz entspannt auf Ihre Fragen einzugehen, und Erlebtes noch durch ergänzende Erzählungen zu vertiefen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Ihre Wünsche zwischendurch und versuchen Ihre Anregungen in das Programm aufzunehmen. Wir reisen, aber wir hetzen nicht. Die Zeit für einen Fotostopp, einen Kaffee zwischendurch oder auch für eine kleine Auszeit findet sich immer. Und da wir schon so lange reisen, finden wir auch Antworten die in keinem Reiseführer stehen.

Sonderkonditionen

gewähren wir allen, die sich mit mindestens drei Fahrzeugen gemeinsam anmelden. dann versuchen wir auch ihren ganz persönlichen Terminwunsch zu berücksichtigen.


Zeit für Sehenswertes




ANDERES REISEN...

4x4eastward.eu ist das Offroad Reiseteam von mtm-Szczecin. mtm-Szczecin bietet darüber hinaus weitere Reisen
und viele weitere Gründe den Nachbarn Polen und die vielen Nachbarn im Osten Europas zu entdecken, zu erleben und vielleicht auch ein wenig zu verstehen.

Schauen sie sich einfach mal um, vielleicht entdecken sie Interessantes


Natur-Reisen von mtm Szczecin

geführte radreisen in deutschland und polen

vogelkundliche reisen in polen und deutschland

Gruppenreisen in Polen und Deutschland












Wann möchten sie reisen?


 

Diese Seite wurde erstellt mit w3.css


KONTAKT
Telefon: +48 601 85 68 94  -   E-Mail: mtm@inet.pl