GROSSE FREIHEITOFFROAD CAMPINGREISEN 2023


Campingreise entlang der Weichsel
NEU: Termin: 27.Mai - 09.Juni 2022
14 tägige Offroad-Campingreise
Reiseregion: Dabzig bis Sandomierz
Preis ab: 1980,-EUR
pro Teilnehmerfahrzeug

Start zu dieser neuen Entdeckerreise ist Danzig, an der Mündung der Weichsel. Von hier folgen wir dem Fluss aufwärts und fahren Tag für Tag ein Stück weiter nach Süden. Polens Hauptstadt liegt auf unserem Weg  und die Welterbestadt Thorn. Kleine Wege und Straßen sind unsere "Autobahn".
 
WEITER LESEN
Campingreise in den Mai


Termin: Son. 18.Juni  - Sam. 24. Juni 2022
7 tägige Offroad-Campingreise
Reiseregion: Westpolen
Preis ab: 1170,-EUR
pro Teilnehmerfahrzeug

Mittsommer - die schönste Zeit des Jahres, also raus ins Grüne.
Vergessene Orte im Westen Polens, Gutshäuser, alte Klosteranlagen, verwunschene Parks und uralte Festungen wollen auf kleinen Wegen entdeckt werden.
expedition balticum

02. - 21.Juli 2023 & 13.08. - 01.09. 2023
20 tägige Offroad-Campingreise maximal fünf Teilnehmerfahrzeuge
Reiseregion: Litauen - Lettland - Estland
Preis ab: 2.450,-EUR
pro Teilnehmerfahrzeug

Im Juli zieht es uns hinaus in den Norden, in Estlands Moore, auf die Inseln Muhu und Saaremaa, an Lettlands leere Strände und zu gastfreundlichen Menschen. Es wird eine Reise voll neuer Eindrücke.
Exotisches Polen - Kurzreisen für Offroader in den Osten Polens

Termin: 30. Juli - 11. August 2023
2 wöchige Offroad-Campingreise
Reiseregion: Ostpolen
Preis ab: 1.980,-EUR
pro Teilnehmerfahrzeug

Im Norden die Ostsee, im Süden die Karpaten, dazwischen sumpfige Ebenen, kalkige Höhenzüge, ja selbst vom letzten Urwald Europas wird berichtet. Die Häuser sind aus Holz, wie auch viele alte Kirchen und Moscheen. Wir freuen uns auf diese Reise durch die exotischen Ecken Polens.
expedition ans Schwarze Meer

Derzeit keine Reisetermine möglich
14 tägige Offroad-Campingreise
Reiseregion: Ostkarpaten bis Schwarzmeerküste
Preis ab: 2.480,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug


Der russische Versuch den Ukrainern zu zeigen, dass es sie nicht geben darf, macht diese Reise derzeit unmöglich. Umso mehr freuen wir uns auf den Tag, an dem wir wieder die vielen jungen und junggebliebenen Menschen in der Ukraine besuchen können.
Polen Litauen

Termin: auf Anfrage
14 tägige Offroad-Campingreise
Reiseregion: Nordost-Polen - Litauen
Preis ab: 1980,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug
Im Osten der Masuren liegt das alte Memelland. Hier leben heute Polen und Litauer nachbarschaftlich zusammen. In der deutschen Geschichte spielt diese Region als Ostpreussen eine fast mystische Rolle. Wir wollen entdecken, was dort wirklich los ist und wie die Menschen dort heute leben.

GROSSE FREIHEITWEITERE REISEZIELE

4x4 Reise in die östlichen Karpaten

Termin: auf Anfrage
Offroad-Campingreise
Reiseregion: Polen - Ukraine - Slowakei
Preis: auf Anfrage

Offroadreise nach Georgien im Kaukasus

Termin: auf Anfrage
Offroad-Campingreise
Reiseregion: Georgien
Preis: auf Anfrage 

Expedition durch das Balkangebirge

Termin: auf Anfrage
Offroad-Campingreise
Reiseregion: Bulgarien und Balkan
Preis: auf Anfrage

Offroad mit Islands Naturschützern das Hochland entdecken

Termin: auf Anfrage
14 tägige Offroad-Campingreise
Reiseregion: Island
Preis: auf Anfrage





KONTAKT:  Telefon: +48 601 85 68 94
E-Mail: 4x4eastward@inet.pl



Kurz vorgestellt

GROSSE FREIHEITOFFROAD REISEN

Reisen heisst, sich Zeit nehmen. Zeit für Entdeckungen, für Sehenswertes, für die Natur und für die Sinne.
Deshalb sind unsere Offroad-Expeditionen in den Osten Europas eher beschaulichlicher Natur.
Wir suchen das Erlebnis mit unseren 4x4, reisen in und durch die Landschaft auf manchmal kleinen und kleinsten "Wegen" und
besuchen Sehenswertes, wie "vergessene" Klöster, technische Denkwürdigkeiten und Besonderheiten der Natur.  Ganz besonders aber wollen wir Land und Leute kennen lernen. Immer wieder suchen wir das Treffen mit interessanten, engagierten und gastfreundlichen Menschen vor Ort. Lieber übernachten wir auf ihren Gehöften, als auf einem Campingplatz. Oder wir suchen uns, wenn immer möglich, schöne Plätze mitten im Nirgendwo.

Wo sie reisen...
Karte - wo wir reisen

...von Meer zu Meer: zwischen Ostsee und Schwarzmeerküste
Polen - Litauen - Lettland - Estland - Slowakei - Westukraine - Moldavien
Unsere sommerlichen Campingreisen beginnen mit der Lost Places und der  Mittsommerreise im deutsch-polnischen Grenzland und im Westen Polens. Wir wollen sie erfahren, die fast endlosen Wälder und sauberen Seen des Westens. Und wir wollen ihnen ihre Geschichten entlocken, die ihrer Menschen und die der Tiere und Pflanzen, die hier leben.

Doch schon im Juli geht es weiter in den Nord-Osten. Unsere expedition balticum führt uns vom polnischen Danzig hinauf nach Litauen, Lettland und Estland. Es wird, das versprechen wir, eine erlebnisreiche Reise auf Ritterspuren und durch Moore, über Inseln, durch die Hauptstädte und immer wieder an die Ostsee...

Zurück aus dem Baltikum wenden wir uns nach Süden, Polens Osten ist eine Reise  entlang der polnischen Ostrgrenze. Mal sehen in welchem Abstand wir in diesem Jahr reisen müssen, um der Bannmeile der polnischen Regierung zu entgehen.

Am Karpatenrand startet unsere expedition besarabia. Sie führt hinüber in die Ukraine zur Quelle des Dnjestr. Diesem Fluss mit einer Länge von 1300km wollen wir bis ans Schwarze Meer folgen. Felsenklöster, Weinkeller, Bienenfresser und BLauracken inklusive.


Wie wir reisen...

...in kleinen Gruppen

Für alle unseren Touren gilt: Wir fahren seltenst mit mehr als sieben Fahrzeugen. Bei den sommerlichen Fernreisen begrenzen wir die Teilnehmerzahl noch weiter: Maximale 5 Teilnehmerfahrzeuge treffen sich auf unseren expeditionen besarabia und balticum.
So können wir ein Land als Gäste und nicht als Eindringlinge erfahren. Wir können teilhaben am Alltag der Menschen, eintauchen in ihre Kultur und die Schönheiten der Natur behutsam entdecken.
Sie werden es erleben, Abend für Abend sitzen alle zusammen und teilen die Begeisterung über das Erlebte mit ihren netten Mitreisenden. Und am Ende so mancher Reise werden Adressen getauscht und lange Abschiede gefeiert. 
Viele Stimmen sagen:  "Alleine wären wir wohl doch an manch schöner Ecke vorbeigefahren", oder: "Ich konnte es richtig genießen, nicht selbst den Weg suchen zu müssen, einfach die Seele baumeln zu lassen"...


STIMME EINES MITREISENDEN

Luckylux schrieb über seine expedition besarabia im offroad-forum.de:

am Dnjestr mit dem Defender

”Wir haben schon viele, viele Reisen alleine, ohne Veranstalter, in Europa unternommen. Fernab der Haupttouristenwege. Viele Länder östlich von D haben wir in den letzten Jahren zum Teil sehr intensiv bereist. Bisher waren unsere Grenzen dort, wo Länder anfangen, die so ne komische Geheimschrift verwenden. Also Russland, Weissrussland und Ukraine.
Da hatten wir uns entschlossen die sprachliche Kompetenz zu erkaufen und eine geführte Tour mitzumachen. Nebenbei wollten wir auch mal erkunden, ob wir gruppentauglich sind. Also, unsere Erfahrung war rundum supergut. Die Chemie hatte gestimmt. Die Bandbreite von ‘den Dicken durchs Gelände jagen’ über ‘die Natur wahrnehmen und entspannen’ bis zur ‘Besichtigung von alten Kulturbauten’ hat alles gestimmt.
Eine Reise durch die Ukraine und Moldawien kann ich nur empfehlen. In Begleitung von Teresa und Mathias wird die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Übrigens nicht nur wir hatten Spass; unser Dicker freute sich auch über jede Badegelegenheit.
luckylux”




KONTAKT:  Telefon: +48 601 85 68 94
E-Mail: 4x4eastward@inet.pl




DIE BESONDEREN REISEN

Exotisches Polen - Kurzreisen für Offroader in den Osten PolensIm Vordergrund dieser Reisen steht die Entdeckung von Natur und Landschaft, von Kulturen und Geschichten in abgelegenen Winkeln Polens. Mancher Weg mag abenteuerlich sein, aber auch kleine Landstrassen, Feldwege und "Waldautobahnen" nehmen wir unter die Reifen. So sind diese Reisen für alle serienmäßigen Geländewagen, für 4x4-Kleinbusse und manchmal auch für mutige SUV-Fahrer sicher ein Genuß.

Mit dem 4x4 das Weltnaturerbe erfahren

Die wohl bekanntesten polnischen Nationalparks wollen entdeckt werden. Bialowieza, der letzte Niederungsurwald Europas und die Heimat der Wisente, sowie die Biebrza-Sümpfe mit ihren hier lebenden Elchen.

Polens Osten - zwischen San und Bug offroadkurzreise

Auf dieser Reise gibt es viel zu sehen. Alte Festungen und noch ältere Schlösser genauso, wie Mammutzähne und weitere millionen Jahre alte Zeugen einstigens Lebens an San und Bug.


Auf den Spuren von Wolf, Bär und Wisent im Osten Polens

Wir wollen die Bergwelt entdecken, auch wenn die Niederen Beskiden mit bis zu 600 m Höhe ihrem Namen alle Ehre machen. Hier geht es um Fahrspaß, aber ganz besonders um die Entdeckung der Natur, um vergangene Kulturen im Grenzgebiet zwischen Polen, der Slowakei und der Ukraine.

Offroadkurzreise in den Osten Polens

Die Idee zu dieser Kurzreise entstand durch den gleichnamigen Film. Das Offroad-Fahren tritt hier in den Hintergrund, wenn wir an den Drehorten auf Wolf, Bär und Wisent warten.



UNSER TIPP

Auch wenn nicht alle unsere  Reisen im aktuellen Jahreskalender Platz finden, so freuen wir uns über jede Anfrage.

Immer gilt, ab drei gemeinsam angemeldeten Fahrzeugen versuchen wir einen für sie passenden Termin ihrer Wunschreise in unserem Kalender "frei zu schaufeln".

Weitere Informationen finden hier:
Wunschtermine für ihren Reisewunsch

LERNEN SIE UNS KENNEN

...vielleicht bevor sie ihren ganzen Jahresurlaub in unsere Hände legen. Dann wissen sie ein wenig mehr was sie erwartet, ob die Chemie zwischen ihnen und dem Team der Scouts stimmen wird und wir haben die Chance all ihre Fragen im direkten Gespräch zu beantworten. Dies gelingt am besten auf einer unserer Kurzreisen oder Wochenendtouren.

Hier finden sie weitere Informationen:
Wochenendtouren und Kurzreisen für 4x4

 




KONTAKT:  Telefon: +48 601 85 68 94
E-Mail: 4x4eastward@inet.pl



Sonnenuntergang an stürmischer Ostsee in Lettland



KONTAKT:  Telefon: +48 601 85 68 94
E-Mail: 4x4eastward@inet.pl