OK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Außerdem nutzen wir Google Analytics, bieten unsere auf youtube hinterlegten Videos an und verlinken zu externen Seiten. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.



Sie sind hier: KLEINE FLUCHTEN I KURZREISEN - EXOTISCHES POLEN




Überblick Reisekalender Grosse Freiheit Kleine Fluchten Impressum & AGB Informatives Kontakt






Überblick Reisekalender Grosse Freiheit Kleine Fluchten Kleingedrucktes Informatives Kontakt








Offroad in die exotischen Winkel Polens





Kurze Reisen zwischen Karpatenrand und Ostseestrand

Im Vordergrund dieser Reisen steht die Entdeckung von Natur, Landschaft und Kulturen in abgelegenen Winkeln Polens. Mancher Weg mag abenteuerlich sein, aber auch kleine Landstraßen, Feldwege und "Waldautobahnen" nehmen wir unter die Reifen. So sind diese Reisen für alle serienmäßigen Geländewagen, für 4x4Kleinbusse aber auch für mutige SUV-Fahrer sicher ein Genuß.

Offroadtouren am Nordost-Rand der Karpaten
Polens Ostgrenze mit dem 4x4 erkunden
4x4 Kurzreise zu Polens Weltnaturerbe
Offroad & Matsch an San & Bug
Kulturen des Ostens offroad erleben
Offroad zwischen Eichsel und Oder
 

Offroadkurzreise entlang der Flüsse Bug und San

DIE KURZÜBERSICHT:

Reiseland: Polen
Reiseart: Pensionsreise oder Campingreise im eigenen 4x4
Reisegruppe: minimum 2 bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 6 tägige Offroad-Kurzreise Sonntag - Samstag

Reisepreis: 825,-EUR pro Person in einem Fahrzeug mit bis zu 2 Teilnehmern
Reisetermine: Aktuell ausgeschriebene Termine finden sie im REISEKALENDER. Diese Reise kann jederzeit auch als OFFROAD-PRIVAT-Reise durchgeführt werden

Die Reise:
Auf dieser Reise gibt es viel zu sehen. Alte Festungen und noch ältere Schlösser genauso, wie Mammute und weitere, millionen Jahre alte Zeugen einstigens Lebens an San und Bug.

Anforderungen:
SUV geeignet - Kinder und Jugendliche willkommen

Entfernungen:
Treffpunkt bei Lancut - eigene Abreise ab Lublin

Reiseverlauf:
  Montags und Dienstag begeben wir uns entlang des Bugs in den Osten Polens. Grabarka, das  orthodoxe Nonnenkloster mit seinen tausenden Kreuzen ist sicher einen Besuch wert. Aber auch ein Abstecher nach Korycina, in das Zentrum des polnischen Kräutergartens ist geplant. Mittwoch oder Donnerstags erreichen wir Wlodawa, und suchen mitten im Wald das Dreiländereck Polen - Ukraine - Weißrussland. Und auch einen Besuch in Kruszyniany, dem heutigen Zentrum der polnischen Tataren haben wir noch für Donnerstag oder Freitag auf unserem Plan.

Reiseleistungen:

6 Tage deutschsprachige Reiseleitung durch das 4x4eastward-Team;
Alle Eintrittsgelder in Museen und in den Kräutergarten, alle Führungen,
Pensionsreise: 6x Frühstück und warmes Abendessen, 6x Übernachtung in einem Doppelzimmer mit DU/WC
Campingreise: alle anfallenden Campinggebühren

Reisep
reis: Campingreisende 1420,- pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei Übernachtung im eigenen Zelt/Auto)  
Pensionsreisende 1790,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei bis zu 6 Übernachtungen in landestypischen Doppelzimmern mit DU/WC)

Abseits aller Wege
Mammutzähne am San

Kleine Wasserschwellen
Fähre über den San
KONTAKT

KONTAKT PER TELEFONAuch telefonisch beantworten wir gerne ihre Fragen
+48 601 85 68 94
oSenden Sie uns eine Emailder senden Sie uns eine E-mail 4x4eastward@inet.pl



REISEINFO
  • Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmerfahrzeugen

  • Wir reisen immer in kleinsten Gruppen von kaum mehr als 7 Fahrzeugen
  • Wir übernachten oder campieren auf diesen Reisen zumeist auf Privatplätzen oder in landestypischen Pensionen, wo wir auch gastfreundlich (Frühstück/warmes Abendessen) verpflegt werden.
  • Sie können alle Reisen miteinander kombinieren. Verlängern sie ihre Woche um eine weitere Kurzreise gewähren wir ihnen einen Preisnachlass.


  • Ab 3 gemeinsam angemeldeten Fahrzeugen auch Wunschtermine möglich

  • SUV sind willkommen, können aber wohl nicht jede Strecke mitfahren. In solchen Fällen bieten wir eine Umfahrung.

  • BESONDERHEIT: Am Karpatenrand steht Ihnen die Möglichkeit offen, gegen Aufpreis, einen vollwertigen Geländewagen auch tageweise zu mieten
  • Wir erleben Land und Leute hautnah und authentisch
  • Wir erfahren Natur, Landschaft und Kultur auf individuell gestalteten Reisen


Diese Reise könnte sie auch interessieren

Offroadreise entlang der polnischen Ostgrenze

Eine Abenteuerreise von Nord nach Süd entlang der Ostgrenze Europas: 14.07. - 26.07. 2020



Offroadreise an den Nordostrand der Karpaten

Reiseland: Polen
Reiseart: Pensionsreise oder Campingreise im eigenen 4x4
Reisegruppe: minimum 2 bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 6 tägige Offroad-Kurzreise Sonntag - Samstag


Reisetermine:
Aktuell ausgeschriebene Termine finden sie im REISEKALENDER. Diese Reise kann jederzeit auch als OFFROAD-PRIVAT-Reise durchgeführt werden


6tägiges Offroad Abenteuer im Südosten Polens


Die Reise: 
Wir wollen die Bergwelt entdecken, auch wenn die Niederen Beskiden mit bis zu 600 m Höhe ihrem Namen alle Ehre machen. Hier geht es um Fahrspaß, aber ganz besonders um die Entdeckung der Natur, um vergangene Kulturen im Grenzgebiet zwischen Polen, der Slowakei und der Ukraine.  


Anforderungen: ROT/SCHWARZ - Nur wenig bis  garnicht SUV geeignet. SUV-Fahrern bieten wir an einigen Tagen die Möglichkeit einen Geländewagen zu mieten, um die teils sehr herausfordernden Strecken zu bewältigen. - Kinder und Jugendliche willkommen

Entfernungen: Treffpunkt bei Gorlice - eigene Abreise ab Sanok


Reiseverlauf:
  Anreise Sonntags; Montag und Dienstag begeben wir uns in die Bergwelt der Nierderen Beskiden. Aber auch die Welt der verschwundenen Lemkendörfer am Rande des Magurski-Nationalparks wollen wir entdecken. Mittwoch geht es noch ein wenig nach Osten in die Welt der Bieszczady. Die höchsten Gipfel der polnischen Karpatenwelt stehen heute als Nationalpark unter Schutz, sind also nicht befahrbar. Ausgleich dafür bieten aber die wirklich schönen Strecken in die Salzberge und rund um den Teufelsberg.   


Reiseleistungen:
6 Tage deutschsprachige Reiseleitung durch das 4x4eastward-Team; 6x Frühstück und warmes Abendessen, 6x Übernachtung in Doppelzimmern mit DU/WC; Gebühren für Fahrgenehmigungen, örtliche Scouts und Eintrittsgelder in Museen, Nationalparks u.ä.


Preis
Pensionsreisende 960,-EUR pro Person in einem Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei bis zu 6 Übernachtungen in landestypischen Doppelzimmern mit DU/WC)

Die ganz besondere Option:
Für alle die ein für härteres Gelände weniger geeignetes Fahrzeug besitzen (SUV) lassen sich auf dieser Tour gegen Aufpreis auch tageweise vollwertige Geländewagen mieten, Bitte fragen sie uns.



Weit eg vom Norkap: Die Karpaten
Köhlerei in handwerklichen Öfen

Mit Regen kann es durchaus schwer werden im Gelände
Wiesen und Wald am Karpatenrand



KONTAKT

KONTAKT PER TELEFONAuch telefonisch beantworten wir gerne ihre Fragen
+48 601 85 68 94

oSenden Sie uns eine Emailder senden Sie uns eine E-mail 4x4eastward@inet.pl


LÄNDERINFO

Zeitzone Polen:
identisch mit der deutschen Zeit

Einreise mit Kraftfahrzeugen
Es empfiehlt sich, den einheitlichen europäischen Unfallbericht als Vordruck mitzuführen, da er im Schadenfall die Abwicklung erleichtern kann.

Tagsüber ist in Polen mit Abblendlicht (Tagfahrlicht wird akzeptiert) zu fahren.

Höchstgeschwindigkeiten erlaubt sind  innerorts 50km/h (23 - 05:00 Uhr 60km/h) und ausserorts 90 km/h.

Promillegrenze in Polen beträgt 0,3promille. Fahren unter Alkoholeinfluss wird strafrechtlich sehr streng mit hohen Strafen bis zum Entzug des Führerscheins und Ordnungshaft geahndet und kann im Falle eines Unfalls als Straftat verfolgt und geahndet werden.

Das Trinken von Alkohol auf offener Straße ist verboten. Ausnahme hiervon bildet lediglich der Ausschank alkoholischer Getränke in Straßencafés etc.

Reflektoren bzw. eine Lichtquelle müssen von Fußgängern bei schlechter Sicht und während der Dunkelheit außerhalb von Ortschaften getragen werden, damit sie besser sichtbar sind. Fußgänger müssen diese Reflektoren (auch Katzenaugen genannt) an der Oberbekleidung anbringen.

Finanzielles
In Polen ist der Zloty (PLN) Landeswährung.

Bargeld oder Karte

Bezahlen mit Kreditkarte ist an Tankstellen, in grösseren Geschäften und Supermärkten möglich, in kleinen Dorfläden eher nicht.

Tanken
Tanken kann man in Polen ganztägig. An allen grösseren Tankstellen kann man mit Karte zahlen.

Wie wird das Wetter?
Wissen wir nicht und deshalb wissen wir natürlich auch nicht, welche Geländeansprüche auf uns zukommen. Ist alles trocken und hart, wird es staubig, sind die Wege völlig aufgeweicht? Wir wünschen Euch schon jetzt eine angenehme Anreise und stehen für etwaige Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.



Diese Reise könnte sie auch interessieren

Offroadreise durch die Ostkarpaten in Polen und im Westen der Ukraine

Zehn Tage durch die Welt der Ostkarpaten - Polen und West-Ukraine: 20. - 29.08. 2020


Offroadreise zu den Kulturen des Ostens

Reiseland: Polen
Reiseart: Pensionsreise oder Campingreise im eigenen 4x4
Reisegruppe: minimum 2 bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 6 tägige Offroad-Kurzreise Sonntag - Samstag

Reisetermine: Aktuell ausgeschriebene Termine finden sie im REISEKALENDER. Diese Reise kann jederzeit auch als OFFROAD-PRIVAT-Reise durchgeführt werden

Die Reise: Etwa 200 km hinter Warschau beginnt das Grenzland der Kulturen eines einstmals multikulturellen polnischen Königreichs. Hier begeben wir uns auf kleinen Wegen auf Entdeckungsreise durch die Wiesen am Bug. mal sind sie einladend, mal kaum zu bezwingen. Immer aber führen sie uns zu interessanten und spannenden Zielen. Das orthodoxe Kloster Jablonowa liegt hier, oder Wlodawa, die Stadt der drei Kulturen. Und etwas weiter nach Norden treffen wir auf hölzerne Moscheen, islamische Friedhöfe und die schmackhafte Küche der Tataren.   



Anforderungen:
SUV bitte anfragen - Kinder und Jugendliche willkommen


Entfernungen: Treffpunkt in der Nähe von Warschau - eigene Abreise etwa ab Bialystok


Reiseverlauf:  Montags und Dienstag begeben wir uns entlang des Bugs in den Osten Polens. Grabarka, das  orthodoxe Nonnenkloster mit seinen tausenden Kreuzen ist sicher einen Besuch wert. Aber auch ein Abstecher nach Korycina, in das Zentrum des polnischen Kräutergartens ist geplant. Mittwoch oder Donnerstags erreichen wir Wlodawa, und suchen mitten im Wald das Dreiländereck Polen - Ukraine - Weißrussland. Und auch einen Besuch in Kruszyniany, dem heutigen Zentrum der polnischen Tataren haben wir noch für Donnerstag oder Freitag auf unserem Plan. 



Reiseleistungen: deutschsprachige Reiseleitung durch das 4x4eastward-Team; alle anfallenden Campinggebühren; Eintritte in die Nationalparks, Nationalparkguides. 



Reisepreis: Campingreisende 1220,- pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (Übernachtung und Selbstversorgung im eigenen Zelt/Auto)   

Preis Pensionsreisende 1730,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei bis zu 6 Übernachtungen in landestypischen Doppelzimmern mit DU/WC) 



Auf den Wiesen am Bug
Orthodoxes Kloster am Bug

Kreuze am Kloster Grabarka
Parkplatz am Kräutergarten




KONTAKT

KONTAKT PER TELEFONAuch telefonisch beantworten wir gerne ihre Fragen
+48 601 85 68 94
oSenden Sie uns eine Emailder senden Sie uns eine E-mail 4x4eastward@inet.pl


LÄNDERINFO

Zeitzone Polen:
identisch mit der deutschen Zeit

Einreise mit Kraftfahrzeugen
Es empfiehlt sich, den einheitlichen europäischen Unfallbericht als Vordruck mitzuführen, da er im Schadenfall die Abwicklung erleichtern kann.

Tagsüber ist in Polen mit Abblendlicht (Tagfahrlicht) zu fahren.

Höchstgeschwindigkeiten erlaubt sind  innerorts 50km/h (23 - 05:00 Uhr 60km/h) und ausserorts 90 km/h.

Promillegrenze in Polen beträgt 0,3promille. Fahren unter Alkoholeinfluss wird strafrechtlich sehr streng mit hohen Strafen bis zum Entzug des Führerscheins und Ordnungshaft geahndet und kann im Falle eines Unfalls als Straftat verfolgt und geahndet werden.

Das Trinken von Alkohol auf offener Straße ist verboten. Ausnahme hiervon bildet lediglich der Ausschank alkoholischer Getränke in Straßencafés etc.

Reflektoren bzw. eine Lichtquelle müssen von Fußgängern bei schlechter Sicht und während der Dunkelheit außerhalb von Ortschaften getragen werden, damit sie besser sichtbar sind. Fußgänger müssen diese Reflektoren (auch Katzenaugen genannt) an der Oberbekleidung anbringen.

Finanzielles
In Polen ist der Zloty (PLN) Landeswährung.

Bargeld oder Karte

Bezahlen mit Kreditkarte ist an Tankstellen, in grösseren Geschäften und Supermärkten möglich, in kleinen Dorfläden eher nicht.

Tanken
Tanken kann man in Polen ganztägig. An allen grösseren Tankstellen kann man mit Karte zahlen.

Wie wird das Wetter?
Wissen wir nicht und deshalb wissen wir natürlich auch nicht, welche Geländeansprüche auf uns zukommen. Ist alles trocken und hart, wird es staubig, sind die Wege völlig aufgeweicht? Wir wünschen Euch schon jetzt eine angenehme Anreise und stehen für etwaige Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.


Das könnte sie auch interessieren


Offroad Reisen nach Maß

Sie können die meißten unserer Reisen auch ganz privat, alleine, mit der Familie, ihrem Klub oder Freundeskreis buchen. Nutzen Sie die flexible Terminauswahl und Reisegestaltung  Für ihre Privatreise vereinbaren wir einen Termin der ihnen passt und versuchen ihre Wünsche und Anregungen zu verwirklichen. Vor Ort treffen sie dann auf Ihren eigenen 4x4eastward-Scout.


  

Die Kurzübersicht

Offroadkurzreise in das Land zwischen Weichsel und Oder

DIE KURZÜBERSICHT:

Reiseland: Polen
Reiseart: Pensionsreise oder Campingreise im eigenen 4x4
Reisegruppe: minimum 2 bis maximal 7 Teilnehmerfahrzeuge
Reisedauer: 6 tägige Offroad-Kurzreise Sonntag - Samstag


Reisetermine: Aktuell ausgeschriebene Termine finden sie im REISEKALENDER. Diese Reise kann jederzeit auch als OFFROAD-PRIVAT-Reise durchgeführt werden


Die Reise: Natur und eine liebliche Landschaft voller Seen; frühgeschichtliche Steinkreise; krönender Höhepunkt: die alte Hansestadt Danzig mit ihrer Altstadt und einem Besuch in einem der beiden modernen Museen, dem Europäischen Zentrum der Solidarnosc oder dem Museum des II. Weltkriegs. Doch dann geht es weiter nach Westen über verschwiegene Wege und durch schöne Landschaften.

Anforderungen: SUV bitte anfragen - Kinder und Jugendliche willkommen

Entfernungen: Gesamt bis zu 600 km ohne An-/Abreise.

Reiseverlauf:  Den zweiten Tag widmen wir ganz der Stadt Danzig, unternehmen einen Spaziergang durch die Altstadt und besuchen die wohl modernsten Museen, die uns vom Ende und Anfang des Kommunismus erzählen. Doch schon die folgenden Tage führen uns durch die Landschaft der Kaschubei. In der Heimat Günter Grass suchen wir einfache Wege, besuchen Sehenswertes und erreichen schließlich am sechsten Tag den Westen Polens.

Reiseleistungen: 6 Tage deutschsprachige Reiseleitung durch das 4x4eastward-Team; 6x Frühstück und warmes Abendessen, 6x Übernachtung in einem Doppelzimmer mit DU/WC in landestypischen Unterkünften oder bis zu 6x anfallende Campinggebühren zumeist auf Privatgrundstücken; Eintritte in Danzig.

Reisepreis Campingreisende 1220,- pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen inkl. Frühstück und Abendessen (Übernachtung im eigenen Zelt/Auto) 
Pensionsreisende 1530,-EUR pro Teilnehmerfahrzeug mit bis zu 2 Personen (bei bis zu 6 Übernachtungen in landestypischen Doppelzimmern mit DU/WC)

Optional: Kajak-Tagestour auf der Brda

Abseits aller Wege
Danzig Museum WW II

Danzig Zentrum der Solidarität
Kinder habe ihren Offroad-Spaß
KONTAKT

KONTAKT PER TELEFONAuch telefonisch beantworten wir gerne ihre Fragen
+48 601 85 68 94
oSenden Sie uns eine Emailder senden Sie uns eine E-mail 4x4eastward@inet.pl





4x4 Kolumne
Offroad & Abenteuer - gemeinsam Natur erleben, Landschaften erfahren und interessante Menschen treffen. Dafür nehmen wir uns ein wenig Zeit. 4 - 8 Tage währen unsere Kurzreisen in der Regel. Sie führen zu Zielen,  die quasi vor der Haustür liegen, in Polen und im Osten Deutschlands zum Beispiel. Manche der Reisen bringen uns zu National- und Naturparks, andere wiederum bis ans Meer oder an den Karpatenrand, oder einfach mitten hinein in das Wald- und Seenland, das uns einstige Gletscher hinterlassen haben.

Ein erster Eindruck

Viele weitere Eindrücke finden sie in den Bildern dieser Webseiten und auf unserer Filmseite bei youtube


Hier buchen sie ihre Kurzreise

ERSTER SCHRITT

Mit ihrer Anmeldung bieten sie uns den Abschluss eines rechtsverbindlichen Reisevertrages an. Hier lesen sie nochmals die wichtigsten Details der Reise, bevor sie sich endgültig entscheiden:


ZWEITER SCHRITT

Nutzen sie unser Buchungsformular. Hier stellen wir alle Fragen, die ein rechtsgültiger Vertrag beantworten muss. Zusätzliche Fragen dienen unserer Reiseplanung, wie z.B. der Gruppenzusammenstellung und der Streckenauswahl, aber auch ihrem persönlichen Komfort auf einer Reise mit uns.

Anmeldeformular herunterladen

DRITTER SCHRITT

Jetzt müssen sie nur noch das ausgefüllte Buchungsformular an 4x4eastward senden. Dann geht ihnen eine Eingangsbestätigung zu und sicherlich in den nächsten Tagen auch eine Bestätigung ihrer Buchung.



WIE BUCHEN

sie ihre Reise



INFORMATIVES

bevor sie anreisen



ALLE TERMINE

unserer Reisen



4x4-PRIVAT

nach ihren Wünschen



WOCHENENDTOUREN & KURZREISEN auf einen BKLICK

WOCHENENDEN Die beliebteste Tour
BISON BIBER ABENTEUER 4x4-Wochenendtour mit Pensionsübernachtung im Wald- und Seenland Westpolens

Stadt & Land
GRENZPATROUILLIE
4x4-Hoteltour auf und entlang der deutsch-polnischen Grenze

Links und rechts der Oder
KRANICHE IM ODERTAL
4x4-Pensionstour zwischen Oder und Stettiner Haff 

WESTPOLEN Fast noch winterlich
KEIN KARNEVAL IN POLENS OUTBACK 4x4-Kurzreise zur Karnevalszeit im Wald- und Seenland Westpolens

Polens Westen
OSTERFERIEN-SPEZIAL
4x4-Kurzreise in der Osterzeit von der Oder an die Ostsee

Links und rechts der Oder
LOST PLACES
4x4-Pensions- & Campingreise zu vergessenen Orten  

Pommersche Seenplatte
WOLF TRIFFT WISENT
4x4-Pensions-Kurzreise auf den Spuren von Wolf und Wisent 

Ein guter Start
SILVESTER Kurzreise
4x4-Pensionstour im Wald- und Seenland Westpolens

NATURpur Weltnaturerbe
PERLEN DER NATUR
4x4-Kurzreise an die Biebrza und in den Bialowieza Urwald,  Polens bekannteste Nationalparks

Am Karpatenrand
WOLFMOUNTAINS
4x4-Kurzreise auf der Suche nach Wisent, Luchs, Wolf und Bär


OSTPOLEN Abenteuerlich
POLENS OSTEN
4x4-Kurzreisen entlang der polnischen Ostgrenze

Polens Südosten
KARPATENRAND
4x4-Kurzreise in das Länderdreieck am östlichen Rand der Karpaten

Flüsse im Osten
AN SAN und BUG
4x4-Kurzreise entlang der Flüsse San und Bug

Hölzerne Welten
MÖNCHE, HALBMOND, SYNAGOGEN
4x4-Kurzreise auf den Spuren teils vergessener Kulturen des Ostens 

Ein guter Start
ZWISCHEN ODER und WEICHSEL
4x4-Kurzreise in das Danziger Land und die Kaschubei


KONTAKT
Ihre Fragen und Anfragen zu unseren Reisen und Touren beantworten wir ihnen gerne.
Zögern sie nicht und schreiben sie uns, oder greifen sie zum Telefon wenn Fragen offen bleiben.
Schreiben sie uns auch, wenn sie, inspiriert von unserem Reiseprogramm, eine ganz eigene Reise allein, für den eigenen Klub oder Freundeskreis, oder zu einem ganz anderen Termin wünschen.

Rufen sie uns an, oder senden sie uns eine E-Mail:

logo

+48 601 8568 94
4x4eastward@


KONTAKT

+48 601 85 68 94
4x4eastward@
Ihre Fragen oder Anfragen zu unseren Reisen und Touren beantworten wir ihnen gerne.

Mit Texten und Reisebeschreibungen versuchen wir die häufigsten Fragen zu beantworten. Kontaktieren sie uns, per Mail oder Telefon, wenn Fragen offen bleiben.

Und schreiben sie uns auch, wenn sie, inspiriert von unserem Reiseprogramm, eine ganz eigene Reise allein, für den eigenen Klub oder Freundeskreis, oder zu einem ganz anderen Termin wünschen.

Rufen sie uns an, oder senden sie uns eine E-Mail: logo